Christopherus-Lebensgemeinschaft e.V.
              Gemeinnütziger Zusammenschluss zur Förderung von Gemeinschaften mit seelenpflegebedürftigen Menschen

"Corona-Spende"

Die Corona-Krise hat den einzelnen Häusern der Wohn- und Lebensgemeinschaften (WLGs) des Christopherus-Haus e.V. einiges abverlangt. Von Mitte März 2020 bis Mitte Juni 2020 waren die Häuser in "Quarantäne". Das hieß z.B., dass Eltern und gesetzliche Betreuer die Bewohnerinnen und Bewohner nicht besuchen konnten. Auch die Werkstätten Gottessegen waren wie alle WfbMs geschlossen. Das war für alle eine harte Zeit. Und noch ist die Gefahr durch das Virus nicht vollständig gebannt. Immer noch sind Besuche nur eingeschränkt möglich, allerdings lassen einige Wohngruppen wieder Besuchswochenenden zu.

Zur Unterstützung und auch als Dank für das besonnene Verhalten aller (Bewohnerinnen und Bewohner, Betreuerinnen und Betreuer) hatten wir von der Christopherus-Lebensgemeinschaft e.V. allen 18 Wohngruppen des Christopherus Haus e.V.  (WLGs + Wohngruppen im ambulanten Wohnen, Kinderwohnheim) jeweils einen Geldbetrag zukommen lassen.

Viele Wohngruppen haben sich dafür bei uns bedankt. Hier sehen Sie einige Danksagungen.